Neu erschienen – Unter der Hardt – 150 Jahre Höhlenforschung im Wuppertaler Hardtberg

Die Autoren bei der Buchvorstellung beim Fest “Rund um den Elisenturm” Foto: G. Lintl

Wuppertal ist als Stadt der Schwebebahn gemeinhin eher nicht für seine unterirdischen Welten bekannt. Doch gerade der Hardtberg im Herzen der Stadt beherbergt ein riesiges Labyrinth von Höhlengängen. Dies haben die Höhlenforscher vom AKKH zum Anlass genommen, ein Buch über die Höhlen und deren Entdeckungsgeschichte zu schreiben. Das Buch richtet sich ausdrücklich an alle Interessierten auch ohne Vorkenntnisse in der Höhlenkunde und soll – verstärkt durch die reichhaltige Bebilderung – einen anschaulichen Eindruck dieser sonst so verschlossenen und geheimnisvollen Welt vermitteln.

In der Reihenfolge ihrer Entdeckung wird in den einzelnen Kapiteln über die Untere Hardthöhle (Die erste Höhle), die Obere Hardthöhle (Plötzlich war die Straße weg), die Unterste Hardthöhle (Noch eine Hardthöhle), die Tiefe Hardthöhle mit Stollen und Kaverne (Stollen und Höhle – Tief unter der Hardt) sowie die Ziegenburghöhlen (Ein neues Geotop und mehr) berichtet. Neben Exkursen zu den historischen Personen Karl Biebighäuser und Dr. Benno Wolf werden in weiteren Kapiteln wie Wuppertal lag am Äquator, Leben im Dunkeln, Höhlenschutz, Unbekanntes Land – mitten in der Stadt Aspekte der Höhlenkunde mit Bezügen zu den Forschungen im Hardtberg dargestellt.

Das Buch ist erhält in Wuppertal-Elberfeld im Glücksbuchladen, Friedrichstraße 52, in der Buchhandlung Klaus v. Mackensen, Laurentiusstraße 12, in Wuppertal-Ronsdorf in der Ronsdorfer Bücherstube, Staasstraße 11 sowie in Ennepetal bei Bücher Bochhammer, Mittelstr.28 und kostet 9,50 €. Gleichfalls kann es am Infostand des AKKH (z. B. am Tag des Geotops) gekauft sowie unter info@akkh.de bestellt werden (9,50 € einschl. Versand gegen Vorkasse).

Unter der Hardt – 150 Jahre Höhlenforschung im Wuppertaler Hardtberg, ISBN: 978-3-00-063220-4, Herausgeber: Arbeitskreis Kluterthöhle e. V., Autoren: Detlef Wegener, Ulrich Brämer

Ebenfalls noch verfügbar sind Karst und Höhlen in Ennepetal und Die Kückelhauser Kluterthöhle in Hagen. Beide Bücher kosten 12 €, sind erhältlich an der Kluterthöhle (Info im Haus Ennepetal), bei Bücher Bochhammer, Mittelstr.28, 58256 Ennepetal, der Buchhandlung Appelt, Mittelstr.76, 58285 Gevelsberg, der Buchhandlung Kersting, Cunostr.50, 58083 Hagen, der Buchhandlung Quadrux, Lange Str.21, 58089 Hagen und können auch am AKKH-Infostand oder unter info@akkh.de gekauft werden.